Gemeindesammlung Wittighausen

Die Gemeinde Wittighausen möchte neben dem offiziellen Gemeindearchiv eine Sammlung aufbauen, die für die Historie wichtige „Dinge“ beinhaltet. Dies können Fotografien, Dias, Bücher, Hefte (z.B. Vereinsjubiläen), Aufzeichnungen, Gegenstände (z.B. Jubiläumsteller/-porzellan, Krüge, Medaillen, Anstecknadeln etc.), Fundstücke oder, oder sein.

Falls Sie bei sich oder im familiären Umfeld etwas haben, das für die gemeindliche Geschichte relevant sein kann, dann melden Sie sich bitte im Rathaus bei Bürgermeister Wessels oder Frank Lurz (Tel. 920912). Oder beim Kulturverein bei Doris Dürr (Tel. 1240) oder Gisela Schaub (Tel. 582).

Bei kleineren Mengen können Sie diese zur Begutachtung ins Rathaus bringen, bei größeren (z.B. Haushaltsauflösung/-verkleinerung) vereinbaren Sie bitte einen Termin, bei dem wir zusammen die entsprechenden Dinge bei Ihnen begutachten. Geplant ist, die Sammlung via Gemeinde-Homepage per Stichwortverzeichnis Interessierten z.B. für zukünftige (Heimat)Forschungen zur Verfügung zu stellen.

Unsere Website setzt Cookies ein, um unsere Dienste für Sie bereitzustellen. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weiterlesen »