Informationen zu Verkehrsmitteln

Individualverkehr

Straßenmäßig ist die Gemeinde erschlossen durch

  • die L 511 von Grünsfeld, Zimmern  kommend bis zur Landesgrenze,
  • über die K 2801 von Lauda-Königshofen über Messelhausen, Vilchband bis Unterwittighausen,
  • über die K 2807 von Bütthard nach Unterwittighausen,
  • über die K 2808 von Gützingen nach Oberwittighausen und
  • über die Kreisstraße 2882 von Poppenhausen nach Unterwittighausen.
  • Jeweils nur wenige Kilometer entfernt verlaufen
  • die B 19 von Bad Mergentheim nach Würzburg,
  • die B 27 von Tauberbischofsheim nach Würzburg u.
  • die B 290 von Tauberbischofsheim nach Bad Mergentheim.

Nächste Autobahn-Anschlüsse sind

  • A 81 Würzburg - Heilbronn = Auffahrt
    Tauberbischofsheim oder Gerchsheim (10 km)
  • A 3 Frankfurt - Nürnberg = Auffahrt Gerchsheim oder Kist (10-15 km)
  • A 7 Kassel - Würzburg - Ulm = Auffahrt Ochsenfurt/Gollhofen (20 km)

Die Gemeinde Wittighausen ist auch an das Radwegnetz angebunden und verfügt über interessante Wanderwege (nähere Informationen finden Sie unter "Tourismus").

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof Wittighausen liegt an der Bahnlinie Lauda-Würzburg (Westfrankenbahn).

Öffentlicher Busverkehr zwischen Lauda und Würzburg ergänzt die Verbindungen: www.rbs-bus.de

Die nächsten Flughäfen mit Flugauskünften sind Frankfurt (ca. 130 km), Nürnberg (ca. 120 km), Stuttgart (ca. 140 km) und München (ca. 250 km).

Fahrplanauskunft, Deutsche Bahn: Dt. Bahn Reiseservice, Tel.: 01805-99663 oder im Internetangebot der Deutschen Bahn: www.bahn.de

Auskunft, Regional: Verkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH: www.vgmt.de (Hotline: 09343/6214-35) oder Verkehrsverbund Rhein-Neckar: www.vrn.de (Hotline: 01805/8764636) Fahrplanauskunft, Baden-Württemberg: www.efa-bw.de

Unsere Website setzt Cookies ein, um unsere Dienste für Sie bereitzustellen. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weiterlesen »